Normen und Richtlinien

  • EN ISO 80601-2-56 Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von medizinischen Thermometern zum Messen der Körpertemperatur.
  • EN 60601-1: Medizinischelektrische Geräte Teil 1: Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit ein-schließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale.
  • EN ISO 14971: Medizinprodukte – Anwendung des Risikomanagements auf Medizinprodukte.
  • EN ISO 10993-1: Biologische Beurteilung von Medizinprodukten – Teil 1: Beurteilung und Prüfung im Rahmen eines Risikomanagementsystems.
  • EN 60601-1-2: Medizinischelektrische Geräte – Teil 1-2: Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale – Ergänzungsnorm: Elektromagnetische Verträglichkeit – Anforderungen und Prüfungen.
  • EN 980: Symbole für die Verwendung in der Kennzeichnung von Medizinprodukten.
  • EN 60601-1-11: Medizinische elektrische Geräte – Teil 1-11: Allgemeine Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale – Ergänzungsnorm: Anforderungen an medizinische elektrische Geräte und medizinische elektrische Systeme für die medizinische Versorgung in häuslicher Umgebung.
  • Dieses Produkt entspricht den Bestimmungen der EG-Richtlinie 93/42/EWG.
  • Bei MEDIZINISCHEN ELEKTROGERÄTEN müssen spezielle Vorkehrungen in Bezug auf die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) getroffen werden. Für detaillierte Informationen zu den EMV Anforderungen wenden Sie sich bitte an Ihr autorisiertes Service-Center.
  • Tragbare und mobile HF-Kommunikationsgeräte können MEDIZINISCHE ELEKTROGERÄTE stören.
  • 2014/53 EV Funkanlagen Richtlinie
Updated on 26. Januar 2021

Was this article helpful?

Leave a Comment